Black-Sticks Embrach
, Kübler Thomas

Neue Regeln per 1. Mai

Diese neuen Regeln gelten per 1. Mai 2022

Ab 1. Mai 2022 gelten die neuen Spielregeln (SPR). Die diesjährige Ausgabe wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, da 2022 ein internationales Regeljahr ist: Alle vier Jahre werden die Regeln vom internationalen Verband IFF überarbeitet.
\_.
Die wichtigsten Regeländerungen:
\_.
Abschaffung 5’-Strafe: Die international grösste Regeländerung betrifft die Abschaffung der 5'-Strafe. Diese wurde in der Schweiz während den zwei letzten Saisons getestet. Die 5’-Strafe wird durch eine 2’+2’-Strafe ersetzt.
\_.
Abschaffung «Doppelfuss»: Auch die zweite Regel, die in der Schweiz getestet wurde, wird definitiv ins Reglement übernommen. Es handelt sich dabei um die Abschaffung des sogenannten Doppelfusses. Der*die Spieler*in darf den Ball neu beliebig oft mit dem Fuss spielen. Ansonsten ändert sich in Punkto Fussspiel nichts: Pässe mit dem Fuss sind erlaubt, Fusstore zählen weiterhin nicht, der Ball darf nur bis zur Kniehöhe mit dem Fuss gespielt werden und Standardsituationen dürfen nicht mit den Füssen ausgeführt werden.
\_.
Gebrochener Stock: Wenn der Stock bricht, müssen die Teile des zerbrochenen Stocks nicht mehr eingesammelt werden. Die betroffenen Spieler*innen sollen sich schnellstmöglich auswechseln lassen. Die Spieler*innen dürfen die Teile jedoch mitnehmen, es gibt keinen Zwang, die Teile fallen zu lassen.
\_.
Vereinfachung Matchstrafen: Die bisherige Unterscheidung in Matchstrafe 1, 2 und 3 wird abgeschafft. Neu wird nur noch zwischen Matchstrafe und technischer Matchstrafe unterschieden.
\_.
Spielfortsetzung nach aufgeschobener Strafe: Wenn das fehlbare Team während einer aufgeschobenen Strafe regelkonform in Ballbesitz gerät, führt dies neu zu einem Freischlag am nächsten Bullypunkt und nicht mehr zu einem Bully.
\_.
Ausgangsposition Torhüter*in beim Strafstoss: Bisher musste sich der Goalie bis zur ersten Ballberührung des*der Spieler*in mit mindestens einem Körperteil hinter der Torlinie befinden. Neu muss er*sie bis zur ersten Ballberührung mit einem Körperteil innerhalb des Schutzraumes sein.
\_.
@swissunihockey #neueregeln #uhcbse #uhcblacksticks #unihockey #blacksticks #embrach #floorball